Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus – Arbeitskreis Küferhandwerk eingesetzt

Von li.n.re.: Beate Harder, Maria Staudt, Oskar Reiser, Bruno Böser, Wolfgang Geiger, Silvia Fischer, Wolfgang Stier, Inge Blumhofer, Uwe Sparn, Ursula Hohl
Foto: Viktor Hohl

Am Montag, den 17. Juni 2019 um 19.00 Uhr, findet im Hof und im Saal des Fachwerkhauses in Zeutern im Rahmen der Reihe „Handel und Handwerk im Wandel der Zeit“ eine Veranstaltung zum Küferhandwerk statt.

Um diese öffentliche Veranstaltung organisatorisch und inhaltlich vorzubereiten hat der Vorstand des Heimatvereins einen Arbeitskreis „Küferhandwerk“ unter der Leitung von Beate Harder eingesetzt (s. Foto).

Bei der Veranstaltung ist u.a. der Aufbau eines Fasses, die Ausstellung von Küferwerkzeugen, eine Fotogalerie über Küfer-Dynastien in Ubstadt-Weiher, Kurzreferate von Zeitzeugen, Weinprobe, Zeuterner Weinlieder um nur einige der Programmpunkte zu nennen, vorgesehen.

Wer für die Ausstellung am Montag, 17. Juni 2019, Leihgaben zum Küfer- und Winzerhandwerk zur Verfügung stellen möchte, wende sich an Beate Harder, Tel.Nr. 07251/61569 oder E-Mail: beate.harder@heimatverein-ubstadt-weiher.de.

Left Menu Icon
Right Menu Icon