Weiherer Ansichten alter Straßen im Gengenbacher Mutterhaus

Fotoschau im Kloster Gegenbach 21.7.2019
Foto: Viktor Hohl

Die Überraschung ist geglückt! Unsere Ortsteilvertreterin von Weiher und 1. Vorsitzende Ursula Hohl zeigte im Gengenbacher Mutterhaus der Franziskanerinnen vom Göttlichen Herzen Jesu den Ordensschwestern aus Weiher die Fotoschau über die alten Weiherer Straßen (s. Foto). Viele Erinnerungen kamen bei den Ordensschwestern M. Bernhilde (Anna Schäfer), M. Dorothea (Maria Händel), M. Elvira (Roswitha Schmitt) und M. Salesia (Elisabeth Barth) auf, als sie die Fotos sahen. Es wurde ausgiebig erzählt und unsere Vorsitzende konnte weiteres Wissen über die alten Weiherer Straßen mitnehmen. Leider konnten aus Krankheitsgründen die Schwestern M. Donata (Frieda Holzer) und M. Isidora (Luise Barth) bei der Fotoschau nicht dabei sein. Erfreut waren die Franziskanerinnen als sie Verwandte, Nachbarn, ehemalige Spielkameraden und Schulfreundinnen auf den Fotos erkannten. Als unsere Vorsitzende auf die vielen Wasserpfützen bei der damals noch nicht asphaltierten Brunnenstraße hinwies, da meinte Schwester M. Elvira: „des haist ned Wasserpfützen, des sen Wasserlacher“! Aber dann wurde richtig weihermerisch gschwätzt! Generaloberin Schwester M. Michaela Bertsch und die frühere Leiterin des Kindergartens von St. Nikolaus, Schwester M. Klarissa, erheiterte dies sichtlich. Für letztere gab es noch eine extra Überraschung: über 50 Fotos vom 50jährigen Jubiläumsfest des Kindergartens St. Nikolaus in Weiher wurden gezeigt.

Viel Vergelt’s Gott an den Heimatverein Ubstadt-Weiher und an alle, die bei der Erstellung der Fotoschau beteiligt waren, konnte unsere Vorsitzende mit nach Hause nehmen. Es war, wie die Schwestern sich ausdrückten, ein schöner heimatlicher Nachmittag, der bereits am Vormittag begann, als das „Quartett aus Weiher“ unter der Leitung von Franz Weskamp in der Mutterhauskirche den Gottesdienst mitgestaltete und wieder viel Sonne in die Herzen der Gottesdienstbesucher brachte.

Left Menu Icon
Right Menu Icon